Impressum

 

ECOLOG-Institut für sozial-ökologische Forschung und Bildung gGmbH

Sitz der Gesellschaft: Hannover

Amtsgericht: Hannover, HRB 53347

USt-IdNr.: DE115657007

Geschäftsführer: Dr. H.-Peter Neitzke

 

Haftungshinweis

Das ECOLOG- Institut für sozial-ökologische Forschung und Bildung ist um Aktualität und Richtigkeit der auf dieser Internetpräsenz bereitgestellten Informationen bemüht. Fehler und Unklarheiten können trotzdem nicht vollständig ausgeschlossen werden. Das ECOLOG übernimmt daher keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Für Schäden materieller oder immaterieller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen unmittelbar oder mittelbar verursacht werden, haftet das ECOLOG nicht, sofern ihm nicht nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden zur Last fällt.

Das ECOLOG behält es sich vor, Teile des Internetangebots oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Auf die Webseiten anderer Anbieter, die durch direkte oder indirekte Verknüpfungen (z.B. sogenannte "Links") mit dieser Webseite verbunden sind, hat das ECOLOG keinerlei Einfluss. Es macht sich die Inhalte dieser Webseiten nicht zu Eigen. Das ECOLOG hat keine positive Kenntnis über rechtswidrige oder anstößige Inhalte auf verknüpften Seiten fremder Anbieter. Sollten auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter dennoch rechtswidrige oder anstößige Inhalte enthalten sein, so distanziert sich das ECOLOG von diesen Inhalten ausdrücklich.

 

Sicherheitshinweis bei der Übermittlung von E-Mails

Sollten Sie eine E-Mail des ECOLOG-Instituts irrtümlich erhalten haben, bitten wir Sie, sich mit dem Absender in Verbindung zu setzen und die Nachricht zu löschen. Wir weisen darauf hin, dass über das Internet versendete Nachrichten per E-Mail  verändert oder verfälscht werden können. Herkömmliche E-Mails sind nicht gegen den Zugriff Dritter geschützt, daher kann unter Umständen die Vertraulichkeit nicht gewahrt werden. Von der Übermittlung sensitiver Geschäftsdaten sollten Sie daher absehen. Sämtliche Willenserklärungen bedürfen der Schriftform. Willenserklärungen, die telekommunikativ übermittelt werden (insbesondere E-Mails), erfüllen die Schriftform nicht. Die elektronische Form ist zur Erfüllung der Schriftform nur ausreichend, wenn dies ausdrücklich vereinbart wurde.

Technische Realisierung durch
THIS IS! Digital Media Group GmbH - Agentur für Marketing-IT Lösungen und E-Business